Winterwurfcup powered by Javelin.ch

Vergangenes Wochenende fand der letzte von drei Wettkämpfen des ersten 1. Winterwurf Cup statt. Insgesamt nahmen 107 Athleten teil und bestritten 180 Disziplinenstarts an den drei Wettkämpfe in Zürich, Basel und Bern.

Zwei Challenges waren Teil des Winterwurf Cups, in welchem die Athleten die Möglichkeit hatten attraktive Preis zu gewinnen. Der Sieger der Allround-Challenge ist Jean-Robert Rémy (Stade Genève). Er war der einzige Athlet, der an allen drei Meetings jeweils alle angebotenen Disziplinen bestritt. Bei der Konstant-Challenge gewinnen der Athlet und die Athletin, die die geringste relative Abweichung in den Würfen hat. Für diese Challenge mussten jedoch mindestens zwei Starts in der selben Disziplin bestritten werden. Die drei Erstplatzierten bei den Männern waren: Jean-Robert Rémy (Stade Genève, Diskus), Alexandre Gurba (CEP Cortaillod, Hammer), und Joachim Vogel (FSG Alle, Hammer). Das Podest bei den Frauen: Céline Müller (LAS Oldboys Basel, Diskus), Laura Gautschi (LC Brühl St. Gallen, Hammer), und Margaritha Dähler-Stettler (GG Bern, Hammer).

Die Speerwerfer konnten leider nicht Teil der Konstant-Challenge sein, da die eisigen Temperaturen in den Wochen während des Winterwurf Cup einen Strich durch die Rechnung machten. Der Speerwettkampf in Basel musste darum aufgrund von Bodenfrost abgesagt werden und in Bern konnte aus selbigen Grund leider kein Start kurzfristig angeboten werden. Für das nächste Jahr erhoffen sich die Veranstalter etwas besseres Wetterglück und natürlich noch mehr Athleten willkommen zu heissen.

Rangliste Cup Wertung

Rangliste OB Basel

Rangliste LCZ

Rangliste STB