Welchen Nemeth Speer brauche ich?

Welchen Nemeth Speer brauche ich?

22.07.2019 13:48

Kalibrierung und Bewertung von Nemeth-Speeren

Die Flugeigenschaften eines Speeres hängt von vielen Faktoren ab. Nämlich von der Form des Speeres, seines Spitzendesigns, seiner Härte, der Position des Schwerpunktes und vielen weiteren. All diese Eigenschaften sind wichtig und spielen während des Fluges eine wichtige Rolle. Aus diesem Grund hat Nemeth die folgende Art der Klassifizierung der Produkte vorgenommen.

Nach den Regeln der IAAF gibt es 800g, 600g, 700g und 500g zugelassene Speere und 400g Speere für den Nachwuchs der Mädchen. Nemeth Wettkampfspeere weisen drei verschiedene Klassen in den Gewichtsklassen 600g & 800g auf:

  • Standard (Schule)
  • Club
  • Classic

Für die Gewichtsgruppen 500g & 700g gibt es zwei Klassen:

  • Special competition
  • Universal competition

Die Namen deuten darauf hin, für welche Art von Wurfgruppen sie speziell konzipiert sind.

Standard-Speer

Standardspeere werden in einigen Ländern auch als Schul-Speere bezeichnet. Innerhalb dieser Klassen hat Nemeth ein (metrisches) Entfernungsbewertungssystem entwickelt. So wird zum Beispiel die Qualität der Speere definiert:

Ein Beispiel fürs Verständnis: Die Form des Speeres eines Standard 600g, 70m Speers ist genauer gefertigt als die eines Standard 600g, 40m Speers.

Club-Speer

Die höherwertigen Club-Speere haben zusätzlich eine neue aerodynamische, Zigarren-Spitze und die Entfernungswerte erweitern sich ab dem Club 600g 70m.

Vergleich Standard/Club

Die Form des Speeres des Club 600g 70m Speers im Vergleich zu dem Standard 600g 70m ist genauer gefertigt und hat zusätzlich eine aerodynamische Zigarren-Spitze.

Classic-Speer

Die Classic-Serie ist mit einer noch besseren aerodynamischeren Spitze und einer optimalen Form des Schaftes ausgestattet.

Der Unterschied zwischen dem 75m und 85m Speer besteht in der Genauigkeit der Speere, welche durch die Produktion und das Design von Nemeth definiert werden. Der Klassische 600g, 85m AL-Composite hat eine Kohlefaserbeschichtung, die bei Bedarf die Steifigkeit erhöht und gleichzeitig die Vibration des Speers reduziert.

Facts von Nemeth

  • Jede Speerklasse hat ein einzigartiges Spitzen- und Speerdesign. Die Speere mit höherer Distanz haben einen voluminöseren Kopf und Spitzen mit hervorragenderen Fronthub-Eigenschaften.
  • Es ist eine gute Faustregel, dass mit einem höherwertigen Speer bessere Ergebnisse innerhalb der Fähigkeiten des Athleten erzielt werden können.
  • Nemeth-Speere bestehen aus einer speziellen Aluminiumlegierung, die die Flexibilität von Aluminium mit der Steifigkeit von Stahl oder Kohlenstoff bietet, wobei hervorragenden Flugeigenschaften resultieren.
  • Die Al-Carbon-Verbundspeere bestehen aus einem Aluminium-Carbon-Verbund, der einen sehr flexiblen Speer liefert und für jeden erfahrenen Werfer perfekt ist.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.